leasing


was genau ist fahrradleasing?

 

es handelt sich dabei um ein gehaltsumwandlungsmodell speziell für fahrräder,pedelecs und e-bikes nach der 1 %-regel. durch das fahrradleasing wird ein neues fahrrad für den mitarbeiter zwischen 20% und 40% günstiger gegenüber dem normalen barkauf.

 

errechnen sie jetzt unverbindlich ihre monatliche leasingrate.

 


Leasingbeispiel 1: Specialized Men's Turbo Vado 4.0

Kaufpreis brutto: 3599,-€
(Gesamtkosten inkl. Vollkasko + Durchsicht für 3 Jahre: 4079,-€)

Leasingrate als Gehaltsumwandlung netto mtl.: 92,84€

Vollkaskoversicherung für 36 Monate: inklusive

Dursicht: inklusive

Tatsächliche monatl. Nettobelastung: 62,65€

Gesamtkosten nach 36 Monaten: 2255,69€

Erwarteter Gebraucht-Kaufpreis: 539,85€

Gesamt: 2795,54€

31,46% Ersparnis

Arbeitnehmer unverheiratet, Gehalt 3500,-€ brutto, Lohnsteruerklasse 1, kein Kind, Bayern, RV Pflicht, KV gesetztlich, 1,1% Zusatzbeitrag, Kirchensteuer ja, Arbeitgeber ist vorsteuerabugsberechtigt, Laufzeit 36 Monate.

Unverbindliche Beispielrechnung. In diesem Besipiel spart der Arbeitnehmer über die Gehaltsumwandlung 31,46% im Vergleich zum Barkauf beim Fachhändler. Die Versteuerung des geldwerten Vorteils i.H.v. 1% vom Bruttolistenpreis (UVP) des Rades ist in dem Rechenbeispiel bereits berücksichtigt.

 


Leasingbeispiel 2: Specialized Turbo Levo Men 29

Kaufpreis brutto: 4599,-€
(Gesamtkosten inkl. Vollkasko + Durchsicht für 3 Jahre: 5169,-€)

Leasingrate als Gehaltsumwandlung netto mtl.: 118,64€

Vollkaskoversicherung für 36 Monate: inklusive

Dursicht: inklusive

Tatsächliche monatl. Nettobelastung: 80,16€

Gesamtkosten nach 36 Monaten: 2885,99€

Erwarteter Gebraucht-Kaufpreis: 689,85€

Gesamt: 3575,84€

30,82% Ersparnis

Arbeitnehmer unverheiratet, Gehalt 3500,-€ brutto, Lohnsteruerklasse 1, kein Kind, Bayern, RV Pflicht, KV gesetztlich, 1,1% Zusatzbeitrag, Kirchensteuer ja, Arbeitgeber ist vorsteuerabugsberechtigt, Laufzeit 36 Monate.

Unverbindliche Beispielrechnung. In diesem Besipiel spart der Arbeitnehmer über die Gehaltsumwandlung 30,82% im Vergleich zum Barkauf beim Fachhändler. Die Versteuerung des geldwerten Vorteils i.H.v. 1% vom Bruttolistenpreis (UVP) des Rades ist in dem Rechenbeispiel bereits berücksichtigt.


errechnen sie jetzt unverbindlich ihre monatliche leasingrate.

 

 

vorteile für den arbeitnehmer:

-arbeitnehmer können 15 bis 40 prozent im vergleich zum neukauf sparen, je nach fahrradpreis, arbeitgeberanteil, höhe des  einkommens und steuerklasse

-kleine monatliche raten

-kompletter rundumschutz während der leasingzeit

-sowohl privat, als auch für den arbeitsweg nutzbar

-nicht auf ein fahrrad begrenzt

 

vorteile für den arbeitgeber:

-hohe mitarbeitermotivation ohne zusätzliche kosten

-förderung der gesundheit Ihrer mitarbeiter

-bindung ihrer mitarbeiter

-kostenersparnis im firmenfuhrpark durch geringere parkplatzkosten

-instrument zur gerechten bezuschussung betrieblicher mobilität aller mitarbeiter

-aktiver beitrag zum umweltschutz

-positives, nachhaltiges und innovatives arbeitgeberimage

 

lassen sie sich zu diesem thema von uns beraten und vereinbaren einen unverbindlichen beratungstermin.

 

wir arbeiten mit starken partnern zusammen, um ihnen das perfekte packet anzubieten:

 

BusinessBike Leasing

Bikeleasing Service

Jobrad


downhill GmbH & Co. KG

Peter-Henlein-Str. 27a

90443 Nürnberg

Tel. 0911-26 26 79

Mail. info@downhill.de

mo: ruhetag

di-fr : 10-19 Uhr

    sa : 10-16 Uhr